Während lediglich 7 Prozent der Deutschen häufig joggen gehen, drehen immerhin 25 Prozent ab und zu mal eine Runde.

Dabei ist Laufen Luxus für den ganzen Körper. Sowohl psychisch, als auch körperlich. Um dich zu motivieren, listen wir dir ein paar Vorteile auf, die der Laufsport mit sich bringt:

  1. Joggen macht den Kopf frei und baut Stresshormone ab. Die Folge: Du fühlst dich entspannt und ausgeglichen.
  2.  Laufen stärkt deine Psyche und ist gut für Geist und Seele. Während du beim Joggen an deiner Ausdauer arbeitest, tust du auch etwas für dein Durchhaltevermögen in anderen Lebensbereichen.
  3. Dein Herz- / Kreislaufsystem wird trainiert. Sowohl Ruhe-, als auch Belastungspuls sinken und
    der erhöhte Blutfluss beim Sport befreit die Gefäßwände von Ablagerungen.
  4. Dein Immunsystem wird stärker und du bist weniger anfällig für Erkältungen.
  5. Laufen ist außerdem ein Wundermittel in Sachen Fatburning. Es gibt kaum eine sportliche Aktivität, mit der sich Kalorien schneller verbrennen lassen als beim Laufen. Beim Radfahren oder Schwimmen verbrennen Sie in 30 Minuten weit weniger Kalorien.

Und das Beste kommt zum Schluss: Du kannst jederzeit und überall Joggen!